Künstliches Gebiss/Zahnersatz

Künstliches Gebiss/Zahnersatz

Künstliches Gebiss/Zahnersatz /h2>

Dentsmile International
Behandlung: Künstliches Gebiss/Zahnersatz
Dentsmile International
Dauer: 5-10 Tage
Dentsmile International
Annehmbarkeit:
  • Jeder ohne Zähne
Dentsmile International
Vorteile:
  • ästhetisches Aussehen
  • Komfort
  • Einfache Reinigung

ZAHNPROTHESE

Was sind die Phasen der Vorbereitung einer Zahnprothese?

Zunächst wird eine Messung im Mund mittels einer Schale und eines geeigneten Abformmaterials durchgeführt, um die Prothese herzustellen. Basierend auf den Gipsmodellen, die aus den ersten Messungen erhalten wurden, werden persönliche Schalen hergestellt, die für den Mund besser geeignet sind als die Standardschalen, und die Messung mit diesen Schalen wird genauer sein. Wachsschablonen, die auf der Grundlage der aus den zweiten Messungen erhaltenen Modelle hergestellt wurden, sind so angeordnet, dass sichergestellt ist, dass die verlorenen Zähne und andere Gewebe des Patienten und die Funktionen zum Sprechen und Kauen sowie das ästhetische Aussehen wieder in ihre normalen Positionen zurückkehren. Wachsschablonen werden so vorbereitet, dass sie dort passen, wo sich die falschen Zähne befinden sollen. Die speziell für den jeweiligen Patienten ausgewählten künstlichen Zähne werden auf den Wachsschablonen angeordnet und dann im Mund des Patienten ausprobiert. Und die vom Zahnarzt und Patienten zugelassenen Prothesen werden im Labor hergestellt und an den Patienten geliefert. Die gelieferte Prothese muss zu Beginn und danach selten überprüft werden, um sicherzustellen, dass das Stützgewebe nicht geschädigt wird.

Wie soll man mit der Prothese essen?

Der Patient sollte für einen bestimmten Zeitraum weiche und kleine Bissen essen, bis er sich daran gewöhnt hat. Beide Seiten des Kiefers sollten verwendet werden, um das Essen mit langsamen Bewegungen zu kauen. Dies verhindert ein Umkippen der Prothese. Nachdem man sich daran gewöhnt hat, mit der Prothese zu kauen, kann man mit normalem Essen fortfahren.

Dentsmile International

Sollte die Prothese den ganzen Tag getragen werden?

Zu Beginn sollte die Prothese tagsüber und nachts getragen werden, damit sich das Gewebe an die Prothese gewöhnt. Nach der Gewöhnung wird empfohlen, es im Schlaf herauszunehmen, damit das darunter liegende Gewebe ruhen kann.

Wie soll die Prothese gewartet und gereinigt werden?

Genau wie die natürlichen Zähne sollte die Prothese täglich geputzt werden, um Speisereste und Plaques darauf zu entfernen. Das Bürsten ist nicht nur für die Sauberkeit der Prothese wichtig, sondern auch für die Gesundheit des Mundgewebes. Zum Zähneputzen können solche Zahnbürsten mit speziell für Prothesen und Seife entwickelten weichen Borsten verwendet werden. Da die Prothese nicht stoßfest ist, kann sie beim Herunterfallen leicht zerbrechen. Um zu verhindern, dass es herunterfällt und zerbrochen wird, ist es daher besser, die Prothese auf einem Handtuch oder über einem mit Wasser gefüllten Behälter zu reinigen. Eine Prothese sollte bei Nichtgebrauch nicht getrocknet werden, damit sie bei Nichtgebrauch in sauberem Wasser aufbewahrt wird.

Wann sollte eine Prothese ersetzt werden?

Eine Prothese kann gebrochen werden, da ihre Zugehörigkeit zum Stützgewebe rechtzeitig kontrahiert wird. Diese Zugehörigkeit kann durch ein Auskleidungsverfahren erreicht werden. Wenn dies nicht erreicht wird, löst sich die Prothese, reizt und verletzt das Gewebe. Eine Prothese muss möglicherweise alle 2 bis 4 Jahre ausgetauscht werden, wenn das Material, aus dem sie besteht, eine solche Umgebung schafft, die für das Bakterienwachstum geeignet ist.

DENTURES/PROTHESIS TREATMENT PHASES

Untersuchung

Zunächst wird eine Messung im Mund mittels einer Schale und eines geeigneten Abformmaterials durchgeführt, um die Prothese herzustellen. Basierend auf den Gipsmodellen, die aus den ersten Messungen erhalten wurden, werden persönliche Schalen hergestellt, die für den Mund besser geeignet sind als die Standardschalen, und die Messung mit diesen Schalen wird genauer sein. Wachsschablonen, die auf der Grundlage der aus den zweiten Messungen erhaltenen Modelle hergestellt wurden, sind so angeordnet, dass sichergestellt ist, dass die verlorenen Zähne und andere Gewebe des Patienten und die Funktionen zum Sprechen und Kauen sowie das ästhetische Aussehen wieder in ihre normalen Positionen zurückkehren. Wachsschablonen werden so vorbereitet, dass sie dort passen, wo sich die falschen Zähne befinden sollen. Die speziell für den jeweiligen Patienten ausgewählten künstlichen Zähne werden auf den Wachsschablonen angeordnet und dann im Mund des Patienten ausprobiert. Und die vom Zahnarzt und Patienten zugelassenen Prothesen werden im Labor hergestellt und an den Patienten geliefert. Die gelieferte Prothese muss zu Beginn und danach selten überprüft werden, um sicherzustellen, dass das Stützgewebe nicht geschädigt wird.

Behandlung

Die speziell für den jeweiligen Patienten ausgewählten künstlichen Zähne werden auf den Wachsschablonen angeordnet und dann im Mund des Patienten ausprobiert. Die vom Zahnarzt und Patienten zugelassenen Prothesen werden im Labor hergestellt und an den Patienten geliefert.

wiederherstellung

Um den Zeitraum zu verkürzen, sollte die Prothese zu Beginn tagsüber und nachts getragen werden, damit sich das Gewebe an die Prothese gewöhnt. Nach der Gewöhnung wird empfohlen, es im Schlaf herauszunehmen, damit das darunter liegende Gewebe ruhen kann.

Kontrolle/Beratung

Der Patient sollte für einen bestimmten Zeitraum weiche und kleine Bissen essen, bis er sich daran gewöhnt hat. Beide Seiten des Kiefers sollten verwendet werden, um das Essen mit langsamen Bewegungen zu kauen. Dies verhindert ein Umkippen der Prothese. Nachdem man sich daran gewöhnt hat, mit der Prothese zu kauen, kann man mit normalem Essen fortfahren.

Whatsapp Get free quote